wiss. Mitarbeiterin / wiss. Mitarbeiter (Postdoc)

Der Stelleninhaber/in übernimmt wissenschaftliche Aufgaben im Labor für Vektorkapazität im Bereich der Arachno-Entomologie. Dabei sollen Zeckenmodelle (Schild- und Lederzecken) etabliert werden, um Vektorkompetenz und -kapazität sowie molekulare Vektor-Pathogen-Interaktionen von verschiedenen Zeckenarten für bakterielle, virale und/oder parasitäre Erreger zu bestimmen. Dem Stelleninhaber/der Stelleninhaberin wird im Rahmen der generellen Ausrichtung des Labors die Möglichkeit zur eigenen Entwicklung eines Forschungsschwerpunktes ermöglicht. Ausdrücklich gewünscht wird die Anfertigung einer Habilitation und/oder einer vergleichbaren Qualifikation und beispielsweise einer Fachtierarztanerkennung o. ä. im Rahmen der Qualifizierungszeit.

Link: Stellenbeschreibung als PDF

Art: Sonstiges
Institut für Infektionsmedizin
befristet für 4 Jahre
Ausschreibung bis: 15.09.2017

Unternehmen: Friedrich-Loeffler-Institut
Greifswald-Insel Riems

Ansprechpartner: Stefanie Siewert
E-Mail: 075.17RI@fli.de
Telefon: 038351 71315