Das Pommersche Landesmuseum in Greifswald besetzt ab Januar 2018 die Stelle Presse-und Öffentlichkeitsarbeit neu

Die Stiftung Pommersches Landesmuseum in Greifswald besetzt frühestens zum 15. Januar 2018 die Stelle

einer Mitarbeiterin/eines Mitarbeiters
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

Das Pommersche Landesmuseum ist eine von Bund, Land Mecklenburg-Vorpommern und Universitäts- und Hansestadt Greifswald geförderte Kultureinrichtung mit nationalen und internationalen Aufgaben.

Inhaltliche Schwerpunkte der ausgeschriebenen Stelle sind u. a.:

1. Planung, Organisation und Durchführung der Öffentlichkeitsarbeit des Pommerschen Landesmuseums
2. Redaktionelle Bearbeitung der Werbe- und Informationsmedien
3. Presse- und Medienarbeit
4. Entwicklung und Umsetzung von Marketingmaßnahmen
5. Erarbeitung eines Marketingkonzeptes für die „Galerie der Romantik“ und für die Erweiterung der Dauerausstellung zur Landesgeschichte Pommerns

Link: Stellenbeschreibung als PDF

Art: Direkteinstieg
Presse-und Öffentlichkeitsarbeit/ Marketing
Januar 2018
Ausschreibung bis: 29.10.2017

Ansprechpartner: Uwe, Dr. Schröder
E-Mail: info@pommersches-landesmuseum.de
Telefon: 03834 83120