wiss. Mitarbeiterin / wiss. Mitarbeiter (Doktorand/in)

Die Stelleninhaberin/ der Stelleninhaber soll die wissenschaftliche Bearbeitung von infektionsbio-logischen Forschungsaufgaben im Rahmen eines FLI-Projektverbundes übernehmen. In dem zu bearbeitenden Forschungsprojekt werden zellautonome Resistenzmechanismen bakterieninfizierter Wirtszellen untersucht. Im Schwerpunkt beschäftigen sich die Studien mit Coxiellen. Die gewonnenen Erkenntnisse werden ein detailliertes Verständnis zur antibakteriellen Immunabwehr ermöglichen und wichtige Grundlagen zur Entwicklung zukünftiger Impf- und Behandlungsstrategien schaffen. Die vorgesehenen experimentellen Arbeiten basieren auf einem breiten Methodenspektrum, das moderne molekularbiologische, zellbiologische und immunbiochemische Techniken umfasst.

Link: Stellenbeschreibung als PDF

Art: Sonstiges
Institut für Immunologie
befristet bis zum 31.08.2020
Ausschreibung bis: 13.10.2017

Unternehmen: Friedrich-Loeffler-Institut
Greifswald-Insel Riems

Ansprechpartner: Stefanie Siewert
E-Mail: 094.17RI@fli.de
Telefon: 038351 71315