Nutzungsbedingungen

Die nachstehenden Nutzungsbedingungen gelten für die Schaltung von Anzeigen (für Praktika, Traineestellen, Werkstudentenstellen, Promotionsstellen und Jobangebote für den Direkteinstieg) durch Arbeitgeber (=Nutzer) auf diesem Karriereportal.

 

1. Nutzungsverhältnis

1.1 Das Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und der Universität beginnt mit Schaltung der Anzeige auf dem Karriereportal. Es endet mit der Löschung der Anzeige auf dem öffentlich einsehbaren Bereich.

1.2 Eine Anzeige wird zunächst für eine Dauer von drei Monaten auf dem Portal geschaltet und automatisch zwei Monate danach gelöscht. Wünschen Sie eine längere oder kürzere Veröffentlichungsdauer, so wenden Sie sich bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! . Der Nutzer kann eine von ihm eingereichte Anzeige auch vor Ablauf dieser Frist löschen oder ändern lassen.

1.3 Die Schaltung von Anzeigen auf dem Karriereportal erfolgt kostenlos.

2. Pflichten des Nutzers

2.1 Für Inhalte (z. B. Texte, Bilder, Grafiken, Zeichnungen), die durch den Nutzer zur Veröffentlichung auf dem Karriereportal eingereicht werden, ist dieser selbst verantwortlich. Der Nutzer hat zu gewährleisten, dass entsprechende Inhalte zutreffend sind, nicht gegen geltendes Recht verstoßen sowie keine Rechte Dritter verletzen.

2.2 In Anzeigen ist die Angabe von Service-Telefonnummern, deren Anwahl mittelbar oder unmittelbar mit Sondergebühren für den Anrufer verbunden ist (z.B. "0900"-Telefonnummern) unzulässig. Gleiches gilt für Hyperlinks zu externen kostenpflichtigen Internetangeboten.

2.3 Nutzer dürfen keine inhaltlich identischen Anzeigen schalten; sie sollen veraltete Anzeigen melden.

2.4 Nutzer haben die Möglichkeit, zusammen mit Ihrer Anzeige Bilddateien hoch zu laden. Sofern es sich um Bilddateien handelt, auf welchen nicht nur die Nutzer selbst, sondern auch weitere andere Personen zu erkennen sind, darf eine Markierung, Kennzeichnung oder Verlinkung nur mit Zustimmung der abgebildeten Dritten erfolgen. Der Nutzer hat zu gewährleisten, dass ihm an dem Bild bzw. sämtlicher anderer Inhalte und Dateien die ausschließlichen Nutzungsrechte zustehen und die öffentliche Zugänglichmachung dessen nicht gegen gesetzliche Vorschriften, die guten Sitten oder Rechte Dritter verstößt.

2.5 Sofern der Nutzer Dritten Anlass dafür gibt aufgrund eigens begangener Verletzungen von Rechten Dritter – z.B. für eingestellte Inhalte oder sonstige Nutzung von Anwendungen des Portals – den Nutzer, aufgrund dessen in Anspruch nehmen zu wollen, stellt der Nutzer hiermit die Universität von sämtlichen Ansprüchen frei. Für alle Rechtsverfolgungskosten, die der Universität daraus entstehen, kommt der Nutzer auf. Dies gilt nicht, sofern dem Nutzer kein Verschulden zur Last zu legen ist. Der Nutzer ist verpflichtet, der Universität für den Fall einer Inanspruchnahme durch Dritte unverzüglich, wahrheitsgemäß und vollständig sämtliche ihm zur Verfügung stehenden Informationen mitzuteilen, die für eine Prüfung der Ansprüche und eine notwendige Verteidigung erforderlich sind. Darüber hinausgehende Schadensersatz­ansprüche behält sich die Universität gegenüber dem Nutzer vor.

3. Gewährleistung, Haftungsbeschränkung

3.1 Die Universität übernimmt gegenüber den Interessenten keine Gewähr dafür, dass die von den Nutzern zu Veröffentlichung bestimmten Inhalte zutreffend und vollständig sind. Gegenüber den Nutzern übernimmt die Universität keine Gewähr dafür, dass dieser mit den veröffentlichten Inhalten ein bestimmtes Ziel erreicht (z.B. einen geeigneten Bewerber für die ausgeschriebene Stelle findet).

3.2 Die Universität übernimmt keine Gewähr dafür, dass dem Nutzer das Angebot an bestimmten Zeiten zur Verfügung steht. Insbesondere übernehmen wir daher keine Gewähr im Falle von Störungen, Unterbrechungen oder einem etwaigen Ausfall des Angebotes oder dafür, dass die vom Nutzer eingegebenen Daten dauerhaft gespeichert und permanent abrufbar sind. Gleiches gilt für

3.3 Die Universität haftet nicht für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen, sofern diese keine vertragswesentlichen Pflichten, Leben oder Gesundheit betreffen. Gleiches gilt für Pflichtverletzung eingesetzter Erfüllungsgehilfen. Sofern eine Haftung nicht ausgeschlossen ist, ist dieser im Einzelfall der Höhe nach auf den vertragstypisch zu erwartenden Schaden beschränkt.

4. Datenschutz

Sofern die Schaltung von Anzeigen auf diesem Karriereportal im Einzelfall die Erhebung, Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten erfordert, ist hierfür stets die Einwilligung des Nutzers erforderlich. Im Einzelnen gilt hierzu sowie zu allen weiteren Aspekten des Datenschutzes unsere Datenschutzerklärung.

5. Sonstiges

5.1. Auf das Verhältnis zwischen Nutzer und Universität findet ausschließlich deutsches Recht Anwendung.

5.2. Sollte eine oder mehrere Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen unwirksam sein oder werden, so berührt dies nicht die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen.

5.3 Die Universität behält sich vor, diese Nutzungsbedingungen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern oder zu ergänzen. Der Nutzer obliegt es, diese Bedingungen in regelmäßigen Abständen auf Änderungen und Ergänzungen zu überprüfen.

 

(Stand: 9. Januar 2013)

Herausgeberin
Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald
Gesetzlich vertreten durch den Rektor
Prof. Dr. Rainer Westermann
Domstraße 11 / Eingang 2
17487 Greifswald
Tel.: +49 (0)3834 86-1100
Fax: +49 (0)3834 86-1105
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Umsatzsteuer-ID-Nummer: DE 137 584 813