Archiv der Kategorie: Naturwissenschaften

Wir suchen einen Apotheker/ -in zum nächstmöglichen Termin

Wir suchen Apotheker/-in Vollzeit, gerne auch Teilzeit, zur Festanstellung
zum nächstmöglichen Termin.
Über Ihre Bewerbung würden wir uns sehr freuen.
Kontakt :
Schiller – Apotheke Köthen – 03496 / 309550
Sindbad – Apotheke Köthen – 03496 / 51290
Herrn Apotheker Bernd Utech 0160/90714028 oder b.utech@t-online.de Hier weiterlesen

wiss. Mitarbeiterin / wiss. Mitarbeiter (Doktorand/in)

Die Stelleninhaberin/ der Stelleninhaber soll die wissenschaftliche Bearbeitung von infektionsbio-logischen Forschungsaufgaben im Rahmen eines FLI-Projektverbundes übernehmen. In dem zu bearbeitenden Forschungsprojekt werden zellautonome Resistenzmechanismen bakterieninfizierter Wirtszellen untersucht. Im Schwerpunkt beschäftigen sich die Studien mit Coxiellen. Die gewonnenen Erkenntnisse werden ein detailliertes Verständnis zur antibakteriellen Immunabwehr ermöglichen und wichtige Grundlagen zur Entwicklung zukünftiger Impf- und Behandlungsstrategien schaffen. Die vorgesehenen experimentellen Arbeiten basieren auf einem breiten Methodenspektrum, das moderne molekularbiologische, zellbiologische und immunbiochemische Techniken umfasst. Hier weiterlesen

CAREERVenture business & consulting fall 2017

Studenten und Absolventen können sich als einer von wenigen eingeladenen Teilnehmern der CAREER Venture® Recruiting-Veranstaltung von uns
persönlich betreuen lassen. In der exklusiven und ruhigen Atmosphäre eines Top-Hotels führen sie persönlichen Karrieregespräche mit Vertretern
der attraktivsten Arbeitgeber Deutschlands. Hier weiterlesen

wiss. Mitarbeiter/-in (Doktorand/-in)

Die/der Stelleninhaber/in soll die wissenschaftliche Bearbeitung von Forschungsaufgaben im Rah-men des Projektes „Pathogenicity determinants in relevant infection models and tracking of field virus in vivo cycles“ übernehmen. Dabei soll mit Hilfe rekombinanter Rabiesviren die Bedeutung viraler Mechanismen im Hinblick auf Neuroinvasion, Pathogenese und lokaler Viruseliminierung untersucht werden. Ziel dieser Arbeiten ist es, grundlegende Virus-Wirt Interaktionen sowie deren Auswirkun-gen auf die Virusreplikation in vitro und in vivo zu erforschen. Die Aufgaben umfassen unter ande-rem die Herstellung und in vitro Charakterisierung von rekombinanten Rabiesviren in standardisierten Zell- und primären Neuronenkulturen sowie die in vivo Analyse potentieller Pathogenesemechanis-men. Neben modernen molekularbiologisch-virologischen Methoden kommen anspruchsvolle bildge-bende Verfahren (Konfokale Fluoreszenzmikroskopie, Live Cell Imaging) zum Einsatz. Hier weiterlesen

Softwareentwickler (m/w)

Ab sofort suchen wir
Softwareentwickler (m/w)
in unbefristeter Festanstellung

Ihre Aufgaben:
– Softwaredesign und Programmierung von cloudbasierten Anwendungen
– Zusammenarbeit in einem internationalen und interdisziplinären Team
– Weiterentwicklung der eigenen Cloud-Plattform
– Anbindung von Fremdsystemen, z.B. SAP Hier weiterlesen

Wiss. Mitarbeiter/in (PostDoc)

Das Friedrich-Loeffler-Institut ist als selbstständige Bundesoberbehörde und Forschungsinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft auf den Gebieten Tiergesundheit, Tierernährung, Tierhaltung, tiergenetische Ressourcen und Tierschutz tätig. Hier weiterlesen

wiss. Mitarbeiter/in (Doktorand/-in)

Die ausgeschriebene Position wird im Rahmen eines dualen Kooperationsprogrammes des Friedrich-Loeffler-Institutes (Greifswald-Insel Riems) sowie des Pirbright-Institutes (Pirbright, Woking, Vereinigtes Königreich) besetzt. Die Betreuung der Doktorandin/des Doktoranden wird vom Friedrich-Loeffler-Institut (FLI) in wissenschaftlicher Kooperation mit dem Pirbright Institute (TPI) durchgeführt. Während der dreijährigen Beschäftigung verbringt die Doktorandin/der Doktorand ein Jahr ihrer/seiner Tätigkeit im Pirbright-Institut. Hier weiterlesen