wiss. Mitarbeiterin / wiss. Mitarbeiter (Postdoc)

Dieses Verbundprojekt soll in zwölf Teilprojekten Fragestellungen zur Pathogenese der Afrikanischen Schweinepest (ASP) in verschiedenen Wild- und Hausschweinen, zur Immunologie und Immunpathologie der Erkrankung, zur Entwicklung alternativer Impfkonzepte, zum Virusaufbau und zur Epidemiologie der ASP bearbeiten.
Schwerpunkte sind in diesem Teilprojekt:
– Massenspektrometrische Untersuchungen zur Expression von Genen des Virus der ASP und zu Interaktionen von viralen Proteinen mit Proteinen des Wirtes read more

wiss. Mitarbeiterin / wiss. Mitarbeiter (Doktorand/in)

Dieses Verbundprojekt soll in zwölf Teilprojekten Fragestellungen zur Pathogenese der Afrikanischen Schweinepest (ASP) in verschiedenen Wild- und Hausschweinen, zur Immunologie und Immunpathologie der Erkrankung, zur Entwicklung alternativer Impfkonzepte, zum Virusaufbau und zur Epidemiologie der ASP bearbeiten.
Schwerpunkte sind in diesem Teilprojekt:
– Massenspektrometrische Untersuchungen zur Expression von Genen des Virus der ASP und zu Interaktionen von viralen Proteinen mit Proteinen des Wirtes read more

wiss. Mitarbeiterin / eines wiss. Mitarbeiters (Doktorand)

Das Friedrich-Loeffler-Institut ist als selbständige Bundesoberbehörde und Forschungsinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft auf den Gebieten Tiergesundheit, Tierernährung, Tierhaltung, tiergenetische Ressourcen und Tierschutz tätig.

Am Standort Celle (ab 2021 am Standort Mecklenhorst/ Mariensee) ist vorbehaltlich der Projektförderung im Institut für Tierschutz und Tierhaltung zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle

einer wiss. Mitarbeiterin / eines wiss. Mitarbeiters (Doktorand) read more

Institutssekretär/-in

Aufgaben:
– schriftliche und mündliche Korrespondenz, teilweise mit fremdsprachlichem Anteil
– Planung, Koordination und Überwachung von Terminen
– Organisation der Büroabläufe, Dienstreisen, Tagungen usw.
– Protokollierung von Sitzungen
– Ablage
– Betreuung von Gästen

Link: Stellenbeschreibung als PDF

Art: Sonstiges
Verwaltung
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Ausschreibung bis: 14.09.2018

Unternehmen: Friedrich-Loeffler-Institut
Greifswald-Insel Riems

Ansprechpartner: Stefanie Siewert
E-Mail: 074.18RI@fli.de
Telefon: 038351-7 1163 read more

Bioinformatikerin / Bioinformatiker

Das Institut für neue und neuartige Tierseuchenerreger (INNT) sucht eine(n) Bioinformatikerin/Bioinformatiker zum Aufbau einer eigenen Arbeitsgruppe. Die/der erfolgreiche Kandidatin/Kandidat soll eigene Projekte mit Schwerpunkt Genomics, Comparative Genomics, Functional Genomics bearbeiten und begleitet Sequenzierprojekte von der Library Präparation bis zur Annotierung und funktionellen Analyse:
– Genomsequenzierung von DNA- und RNA-Viren, Whole Genome Sequencing und Metagenomanalysen
– Assembly und Annotierung von Virus- und Eukaryotengenomen
– Analyse der Varianz von viralen Sequenzen (Quasispecies) zur viralen Evolution, Speziesanpassung, etc.
– Beteiligung an Transkriptomanalyse-Projekten (RNAseq) und Functional Genomics
– Kooperation mit anderen Arbeitsgruppen des INNT in gemeinsamen Projekten zu o.g. Themen read more

Bioinformatikerin / Bioinformatiker

Das Institut für molekulare Virologie und Zellbiologie (IMVZ) sucht eine(n) Bioinformatikerin/Bioinformatiker zum Aufbau einer eigenen Arbeitsgruppe. Die/Der erfolgreiche Kandidatin/Kandidat soll eigene Projekte auf dem Gebiet von Virus-Wirts-Interaktion und Pathogenese entwickeln. Dies kann Aspekte der Aufklärung von Protein-Interaktionsnetzwerken (Interaktom), Wirts-Adaptation, Evasion der Wirtsantwort, Resistenzentwicklung und Virusausbreitung zwischen unterschiedlichen Gewebetypen beinhalten. Mit Zugang zu unterschiedlichen am IMVZ etablierten Virus-, Zellkultur- und in vivo Infektionsmodellen werden virale Quasispezies-Diversität oder Sequenzvariabilität im Kontext unterschiedlicher Bedingungen untersucht. Über die Sequenzanalyse hinaus wird ein Schwerpunkt die Entwicklung von funktionellen downstream Analysen im Kontext der Virus/Wirtsbiologie sein.
– Durchführung eigener Infektionsversuche mit anschließender Sequenzanalyse unter Anwendung von Nanopore-Sequenzierverfahren und/oder Protein-Interaktom-Untersuchungen
– Analyse der Varianz von viralen Sequenzen (Quasispecies)
– Erstellung von Komplettgenomsequenzen von DNA und RNA-Viren
– Kooperation mit anderen Arbeitsgruppen des IMVZ in gemeinsamen Projekten zur viralen Evolution, Speziesanpassung, Wirts-Pathogen-Interaktion, etc. read more

wiss. Mitarbeiterin / wiss. Mitarbeiter (Doktorand/in) im IMED

Das Friedrich-Loeffler-Institut ist als selbständige Bundesoberbehörde und Forschungsinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft auf den Gebieten Tiergesundheit, Tierernährung, Tierhaltung, tiergenetische Ressourcen und Tierschutz tätig.
Am Hauptsitz Greifswald-Insel Riems wird vorbehaltlich der Projektfinanzierung im Institut für Infektionsmedizin zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine wiss. Mitarbeiterin oder ein wiss. Mitarbeiter
(Doktorandin/ Doktorand) read more

Online-Redakteurin / Online-Redakteur

Die Stelleninhaberin / der Stelleninhaber übernimmt die Herstellung und nachhaltige Sicherung der Barrierefreiheit der Online-Angebote des Friedrich-Loeffler-Instituts gemäß BITV (Barrierefreie-Informationstechnik-Verordnung – BITV 2.0).
Schwerpunkte sind:
• Evaluierung der Barrierefreiheit der Webauftritte inkl. eingebundener Medien
• Erarbeitung eines Anforderungskatalogs und Konzipierung der Umsetzung
• Umsetzung der Anforderungen bzw. Beauftragung externer Anbieter
• Sicherung der Nachhaltigkeit durch Leitfäden, Schulungen o.ä. read more