Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (Doktorand*in) (w,m,div.) Makroalgen

Das Leibniz-Institut für Gemüse- und Zierpflanzen (IGZ) strebt nach Exzellenz in der Gartenbauforschung sowie in den Pflanzen-, Umwelt- und Sozialwissenschaften. Das IGZ hat seinen Sitz in Großbeeren bei Berlin und ist Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft (WGL). Das IGZ führt strategische und internationale Forschung zur nachhaltigen Erzeugung und Verwendung von Gemüse durch und trägt zur Ernährungssicherung, zum Wohlbefinden der Menschen und zur Schonung der natürlichen Ressourcen bei. Am IGZ arbeiten Forscher aus verschiedenen Disziplinen in Zusammenarbeit mit nationalen und internationalen Forschungspartnern in haushalts- und drittmittelfinanzierten Projekten zusammen. read more

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (Doktorand*in) (w,m,div.) Halophyten

Das Leibniz-Institut für Gemüse- und Zierpflanzen (IGZ) strebt nach Exzellenz in der Gartenbauforschung sowie in den Pflanzen-, Umwelt- und Sozialwissenschaften. Das IGZ hat seinen Sitz in Großbeeren bei Berlin und ist Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft (WGL). Das IGZ führt strategische und internationale Forschung zur nachhaltigen Erzeugung und Verwendung von Gemüse durch und trägt zur Ernährungssicherung, zum Wohlbefinden der Menschen und zur Schonung der natürlichen Ressourcen bei. Am IGZ arbeiten Forscher aus verschiedenen Disziplinen in Zusammenarbeit mit nationalen und internationalen Forschungspartnern in haushalts- und drittmittelfinanzierten Projekten zusammen. read more

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (w,m,div.) mit der Möglichkeit zur Promotion im Projekt PermAFog

Das Leibniz-Institut für Gemüse- und Zierpflanzenbau (IGZ) ist ein Institut der Leibniz Gemeinschaft (WGL). Das IGZ betreibt strategische Forschung für eine nachhaltige Produktion von Gemüse und trägt damit zur Schonung der natürlichen Ressourcen und zu einer Erzeugung von ernährungsphysiologisch hochwertigen Gemüseprodukten bei.

Im IGZ ist in der Arbeitsgruppe Lebensmittelchemie und Ernährung im Rahmen des Verbundprojektes PermAFog die folgende Stelle:

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (w,m,div.) mit der Möglichkeit zur Promotion
Kennz. 13/2019/3 read more

PhD student in Plant-Pathogen Interactions (f,m,d)

The Leibniz-Institute of Vegetable and Ornamental Crops (IGZ) aims for excellence in horticultural research and related plant, environmental and social sciences. IGZ is based in Großbeeren close to Berlin and is a member of the Leibniz Association (WGL). IGZ conducts strategic and international research for the sustainable production and use of vegetables, contributing to food security, human well-being and the conservation of natural resources. At IGZ, researchers from different disciplines work together on core-funded and grant-funded projects, in collaboration with national and international research partners. read more

wiss. Mitarbeiterin / wiss. Mitarbeiters (Doktorandin / Doktorand) (w/m/d)

Das Friedrich-Loeffler-Institut ist als selbständige Bundesoberbehörde und Forschungsinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucher¬schutz auf den Gebieten Tiergesundheit, Tierernährung, Tierhaltung, tiergenetische Ressour¬cen und Tierschutz tätig.

Am Standort Braunschweig ist im Institut für Tierernährung zum 01.05.2019 die Projektstelle

einer wiss. Mitarbeiterin / eines wiss. Mitarbeiters
(Doktorandin / Doktorand) (w/m/d)

mit 65% der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit (derzeit 25,35 Stunden) befristet bis 30.09.2021 zu besetzen. Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages des öffentlichen Dienstes (TVöD). Die Eingruppierung erfolgt bei Erfüllung der tariflichen Voraussetzungen in die Entgeltgruppe 13 TVöD, Tarifgebiet – West. read more

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (Doktorand*in) (w,m,d) NutriAct

Das Leibniz-Institut für Gemüse- und Zierpflanzenbau (IGZ) ist ein Institut der Leibniz Gemeinschaft (WGL). Das IGZ betreibt strategische Forschung für eine nachhaltige Produktion von Gemüse und trägt damit zur Schonung der natürlichen Ressourcen und zu einer Erzeugung von ernährungsphysiologisch hochwertigen Gemüseprodukten bei.

Im IGZ ist im Programmbereich Pflanzenqualität und Ernährungssicherheit in Zusammenarbeit mit der Nachwuchsgruppe ProAID (https://www.uni-potsdam.de/proaid/index.html) an der Universität Potsdam, Institut für Ernährungswissenschaft im Rahmen des BMBF-Verbundprojekts „Nutritional Intervention for Healthy Aging: Food Patterns, Behavior and Products“ (NutriAct) folgende Stelle: read more

PhD Microbial Ecology

The project „Smart Use of Heterogeneities of Agricultural Landscapes“ at the Leibniz-Centre of Agricultural Landscape Research (ZALF) Müncheberg aims at the quantification of the supply of ecosystem services and disservices as provided by kettle holes in agricultural landscapes and offers two PhD positions (1.“ecosystem functions” and 2.“microbial ecology”).

Link: Stellenbeschreibung als PDF

Art: Promotion
Forschung
April 2019
Ausschreibung bis: 28.02.2019

Unternehmen: Leibniz Centre for Agricultural Landscape Research (ZALF)
Müncheberg
Brandenburg read more

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (Doktorand*in) “Thermischer Abbau von Glucosinolaten“ (w,m,d)

Das Leibniz-Institut für Gemüse- und Zierpflanzenbau (IGZ) strebt Exzellenz in der Gartenbauforschung und in verwandten Bereichen der Pflanzen- und Umweltwissenschaften an. Das IGZ ist ein Institut der Leibniz Gemeinschaft (WGL) in Großbeeren (bei Berlin). Das IGZ betreibt strategische Forschung für eine nachhaltige Produktion von Gemüse und Zierpflanzen und trägt damit zur Schonung der natürlichen Ressourcen, zur Verbesserung der Pflanzenqualität und zur Ernährungssicherung bei. Unsere Arbeit ist interdisziplinär und international. read more