wiss. Mitarbeiterin / wiss. Mitarbeiter (Doktorand/in) im IMED

Das Friedrich-Loeffler-Institut ist als selbständige Bundesoberbehörde und Forschungsinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft auf den Gebieten Tiergesundheit, Tierernährung, Tierhaltung, tiergenetische Ressourcen und Tierschutz tätig.
Am Hauptsitz Greifswald-Insel Riems wird vorbehaltlich der Projektfinanzierung im Institut für Infektionsmedizin zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine wiss. Mitarbeiterin oder ein wiss. Mitarbeiter
(Doktorandin/ Doktorand) read more

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (Doktorand/in) im Projekt „Nutritional Intervention for Healthy Aging: Food Patterns, Behavior and Products“ (NutriAct)

Im IGZ ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst befristet bis zum 31.05.2021, im Programmbereich Pflanzenqualität und Ernährungssicherheit die Stelle als

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (Doktorand/in)
Kennz. 11/2018/3

im Rahmen des BMBF-Verbundprojekts „Nutritional Intervention for Healthy Aging: Food Patterns, Behavior and Products“ (NutriAct) zu besetzen. Eine Möglichkeit zur Promotion besteht in Kooperation mit der Universität Potsdam, Institut für Ernährungswissenschaft.

Die Vergütung erfolgt entsprechend der Qualifikation und Erfahrung nach dem TV-L, Tarifg. Ost, bis zur EG 13, 50 % der regulären Arbeitszeit. read more

Mache eine besondere Erfahrung. Werde Dialoger – dein studentischer Ferienjob!

Dein Ferienjob – Verbessere deine Skills und verdiene sinnvoll Geld. Ca. 2000- 2500 € Monatsverdienst als Einsteiger. Für große Hilfsorganisationen auf Tour durch ganz Deutschland.
Du bist kommunikativ, überzeugend, kannst begeistern und zeigst gerne vollen Einsatz? Dann ist es Zeit für eine neue Herausforderung. Komm zum Original der Fundraising-Infostandkampagnen in Deutschland. Zusammen im Team gewinnen wir Förderer für renommierte internationale Hilfsorganisationen wie Amnesty International, UNO-Flüchtlingshilfe und WWF.
Gemeinsam sorgen wir dafür, dass diese gemeinnützigen Vereine ihre gesellschaftlichen, sozialen und ökologischen Ziele bestmöglich erreichen und wichtige Projekte zuverlässig umsetzen können. read more

Wiss. Mitarbeiterin / wiss. Mitarbeiter (Doktorandin/Doktorand)

Das Friedrich-Loeffler-Institut ist als selbstständige Bundesoberbehörde und Forschungsinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft auf den Gebieten Tiergesundheit, Tierernährung, Tierhaltung, tiergenetische Ressourcen und Tierschutz tätig.
Am Hauptsitz Greifswald-Insel Riems wird vorbehaltlich der Projektfinanzierung im Institut für Infektionsmedizin zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine wiss. Mitarbeiterin oder ein wiss. Mitarbeiter
(Doktorandin/ Doktorand) read more

6 wiss. Mitarbeiterinnen / wiss. Mitarbeiter (Doktorand/in)

Dieses Verbundprojekt soll in zwölf Teilprojekten Fragestellungen zur Pathogenese der Afrikanischen Schweinepest (ASP) in verschiedenen Wild- und Hausschweinen, zur Immunologie und Immunpathologie der Erkrankung, zur Entwicklung alternativer Impfkonzepte, zum Virusaufbau und zur Epidemiologie der ASP bearbeiten.

Link: Stellenbeschreibung als PDF

Art: Promotion
Friedrich-Loeffler-Institut
befristet für 36 Monate
Ausschreibung bis: 15.06.2018

Unternehmen: Friedrich-Loeffler-Institut
Greifswald-Insel Riems read more

2 wiss. Mitarbeiterinnen/ wiss. Mitarbeiter (Doktorandinnen/Doktoranden)

Das Leibniz‐Institut für Nutztierbiologie (FBN) mit Sitz in Dummerstorf bei Rostock ist eine Stiftung des öffentlichen Rechts und Mitglied der Wissenschaftsgemeinschaft Gottfried‐Wilhelm Leibniz. Aufgabe des Institutes mit ca. 300 Mitarbeitern/innen ist die Grundlagen‐ und anwendungsorientierte Forschung auf dem Gebiet der Biologie landwirtschaftlicher Nutztiere.
Im Institut für Fortpflanzungsbiologie des FBN werden zum nächstmöglichen Zeitpunkt 2 wissenschaftliche Mitarbeiterinnen/ wissenschaftliche Mitarbeiter (65%, E13 TVL) befristet für 36 Monate gesucht.
Aufgaben:
Die Stelleninhaber/innen übernehmen im Rahmen eines Verbundprojektes (Using “signatures of selection” to decipher key mechanisms regulating fe/male fertility) die Bearbeitung wissenschaftlicher Fragestellungen zu genetischen Grundlagen und molekularen Mechanismen, die den Fortpflanzungserfolg von Säugetieren bestimmen. Das Projekt wird in Zusammenarbeit mit mehreren Kooperationspartnern aus Wissenschaft (Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierkunde, Institut für Fortpflanzung landwirtschaftlicher Nutztiere) und Industrie durchgeführt.
Die genauere Beschreibung der Aufgaben und Anforderungen in den Teilprojekten entnehmen Sie bitte den Stellenausschreibungen.
https://www.fbn-dummerstorf.de/fileadmin/media/PDF-Stellen/FBN-A-2018-10-en.pdf
https://www.fbn-dummerstorf.de/fileadmin/media/PDF-Stellen/FBN-A-2018-11-en.pdf read more

2 wiss. Mitarbeiterinnen / wiss. Mitarbeiter (Doktorandinnen/Doktoranden)

Das Friedrich-Loeffler-Institut ist als selbständige Bundesoberbehörde und Forschungsinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft auf den Gebieten Tiergesundheit, Tierernährung, Tierhaltung, tiergenetische Ressourcen und Tierschutz tätig.

Am Hauptsitz Greifswald-Insel Riems werden im Institut für molekulare Virologie und Zellbiologie zum nächstmöglichen Zeitpunkt

2 wissenschaftliche Mitarbeiterinnen/ wissenschaftliche Mitarbeiter
(Doktorandinnen/ Doktoranden) read more

Wiss. Mitarbeiterin / wiss. Mitarbeiter (Doktorandin/Doktorand)

Das Friedrich-Loeffler-Institut ist als selbständige Bundesoberbehörde und Forschungsinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft auf den Gebieten Tiergesundheit, Tierernährung, Tierhaltung, tiergenetische Ressourcen und Tierschutz tätig.

Am Hauptsitz Greifswald – Insel Riems wird im Institut für Epidemiologie zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine wissenschaftliche Mitarbeiterin/ ein wissenschaftlicher Mitarbeiter
(Doktorandin/ Doktorand)

mit 65% der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit (derzeit 39 Stunden) befristet für 36 Monate gesucht. read more