Praktikum in der Forschung & Entwicklung

Ein Praktikum bei tesa lohnt in vielerlei Hinsicht. In eigenen Projekten übernehmen Sie Verantwortung und bearbeiten spannende Aufgaben – und das bei attraktiver Vergütung, flexiblen Arbeitszeiten und moderner Arbeitsumgebung. In unserem Betriebsrestaurant können Sie täglich aus fünf wechselnden Menüs auswählen. Für Ihren Arbeitsweg erhalten Sie eine vergünstigte Fahrkarte im Hamburger Verkehrsverbund. Zudem steht Ihnen in der Freizeit unser hauseigener tesa sport club mit einem breiten Angebot an Fitness- und Sportkursen offen. Übrigens: Wenn Sie Ihr Praktikum besonders gut absolvieren, haben Sie die Chance auf Förderung durch unser Bindungsprogramm tesa talents. Dies eröffnet Ihnen weitere Entwicklungsperspektiven im Unternehmen. read more

Junior Sales Manager / Junior Sales Engineer (m/w/d)

Unser Arbeitsumfeld ist der Zukunftsbereich Industrie 4.0. Mit weltweit mehr als 6.500 Mitarbeitern modernisieren wir
die Produktionsprozesse unserer Kunden und schaffen täglich einen Mehrwert. Unser Ziel ist es, Sie zum Vertriebsprofi
auszubilden. Bereits als „Junior“ verantworten Sie schnell einen eigenen Kundenkreis und agieren als CEO in Ihrem
Vertriebsgebiet. Sie arbeiten mit Kunden aus unterschiedlichsten Branchen zusammen und lösen komplexe Anwendungen,
die kreatives und innovatives Denken erfordern. Dabei können Sie jederzeit auf Unterstützung Ihres Teams setzen, denn
Zusammenarbeit ist für uns der Schlüssel zum Erfolg. read more

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (Doktorand*in) (w,m,div.) Makroalgen

Das Leibniz-Institut für Gemüse- und Zierpflanzen (IGZ) strebt nach Exzellenz in der Gartenbauforschung sowie in den Pflanzen-, Umwelt- und Sozialwissenschaften. Das IGZ hat seinen Sitz in Großbeeren bei Berlin und ist Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft (WGL). Das IGZ führt strategische und internationale Forschung zur nachhaltigen Erzeugung und Verwendung von Gemüse durch und trägt zur Ernährungssicherung, zum Wohlbefinden der Menschen und zur Schonung der natürlichen Ressourcen bei. Am IGZ arbeiten Forscher aus verschiedenen Disziplinen in Zusammenarbeit mit nationalen und internationalen Forschungspartnern in haushalts- und drittmittelfinanzierten Projekten zusammen. read more

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (Doktorand*in) (w,m,div.) Halophyten

Das Leibniz-Institut für Gemüse- und Zierpflanzen (IGZ) strebt nach Exzellenz in der Gartenbauforschung sowie in den Pflanzen-, Umwelt- und Sozialwissenschaften. Das IGZ hat seinen Sitz in Großbeeren bei Berlin und ist Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft (WGL). Das IGZ führt strategische und internationale Forschung zur nachhaltigen Erzeugung und Verwendung von Gemüse durch und trägt zur Ernährungssicherung, zum Wohlbefinden der Menschen und zur Schonung der natürlichen Ressourcen bei. Am IGZ arbeiten Forscher aus verschiedenen Disziplinen in Zusammenarbeit mit nationalen und internationalen Forschungspartnern in haushalts- und drittmittelfinanzierten Projekten zusammen. read more

wiss. Mitarbeiterin / wiss. Mitarbeiter (m,w,d)

Um die Einbindung des FLI in internationale Aktivitäten zu intensivieren, übernimmt die Stelleninhaberin / der Stelleninhaber als Teil der Geschäftsstelle Internationale Beziehungen die Aufgabe, das internationale Tätigkeitsprofil des FLI zu verstärken und insbesondere die nationalen Referenzlaboratorien bei internationalen Aufgaben zu unterstützen. Mit dem Ziel der Mitarbeit bei der Tierseuchenbekämpfung und Tierseuchenkontrolle im Ausland, vor allem außerhalb der EU in Osteuropa, Afrika und Asien, sollen über umfangreiche Reisetätigkeiten in die entsprechenden Regionen relevante Kontakte und Netzwerke erschlossen und das FLI strategisch positioniert werden. Des Weiteren ist für das FLI eine verstärkte Mitarbeit in internationalen Gremien und Arbeitsgruppen vorgesehen, die über das Team der Geschäftsstelle koordiniert und zum Teil auch direkt wahrgenommen werden soll. read more

wiss. Mitarbeiterin / wiss. Mitarbeiter (m,w,d)

Um die Einbindung des FLI in internationale Aktivitäten zu intensivieren, übernimmt die Stelleninhaberin/ der Stelleninhaber als Teil der Geschäftsstelle Internationale Beziehungen die Aufgabe, das internationale Tätigkeitsprofil des FLI zu verstärken und insbesondere die nationalen Referenzlaboratorien bei internationalen Aufgaben zu unterstützen. Mit dem Ziel der Mitarbeit bei der Tierseuchenbekämpfung und Tierseuchenkontrolle im Ausland, vor allem außerhalb der EU in Osteuropa, Afrika und Asien, sollen über umfangreiche Reisetätigkeiten in die entsprechenden Regionen relevante Kontakte und Netzwerke erschlossen und das FLI strategisch positioniert werden. Des Weiteren ist für das FLI eine verstärkte Mitarbeit in internationalen Gremien und Arbeitsgruppen vorgesehen, die über das Team der Geschäftsstelle koordiniert und zum Teil auch direkt wahrgenommen werden soll. read more

wiss. Mitarbeiterin / wiss. Mitarbeiter (w/m/d) (Postdoc)

Die ausgeschriebene Stelle ist Teil eines Verbundprojektes zur Pathogenese, Immunologie, Immunpathologie und Epidemiologie der ASP, sowie zu molekularen Wechselwirkungen des ASP Virus (ASPV) mit den verschiedenen Wirten. Im ausgeschriebenen Teilprojekt wird die massenspektrometrische Proteomanalyse ASPV-infizierter Zellen weitergeführt. Schwerpunkte sind die Expressionsanalyse viruseigener Proteine sowie die Untersuchung von Wechselwirkungen der ASFV-Proteine mit Proteinen der Wirte.

Link: Stellenbeschreibung als PDF read more